Deutsche Rentenversicherung

Ihr Antrag

In 5 Schritten zur Rehabilitation

1.Schritt: Sprechen Sie mit dem Arzt oder Psychotherapeuten

Sprechen Sie mit dem Kinder- und Jugendarzt oder dem Hausarzt Ihres Kindes. Oder mit dem Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten, wenn Ihr Kind dort in Behandlung ist. Wenn der Arzt oder Psychotherapeut eine Reha für Ihr Kind empfiehlt, gibt er Ihnen einen Befundbericht und alle weiteren medizinischen Unterlagen an die Hand.

2. Schritt: Wählen Sie eine Klinik aus

Sie können mitbestimmen, in welche Klinik Ihr Kind zur Reha soll. Natürlich muss die Reha-Klinik zum Krankheitsbild passen und den Anforderungen des Kostenträgers an die Qualität entsprechen. Wir freuen uns, wenn Sie sich für die Edelsteinklinik entscheiden. Die Edelsteinklinik erfüllt alle Anforderungen der Deutschen Rentenversicherung und der gesetzlichen Krankenkassen.

3. Schritt: Stellen Sie den Reha-Antrag

Stellen Sie Ihren Antrag direkt online. Gerne können Sie uns auch Ihre Wunschklinik mitteilen. Die ärztlichen Unterlagen können Sie gemeinsam mit dem noch notwendigen Unterschriftsblatt mitschicken.

Gerne helfen Ihnen auch die Reha-Fachberater der Deutschen Rentenversicherung Rheinland-Pfalz weiter.

4. Schritt: Sie erhalten den Bescheid

Von der Deutschen Rentenversicherung oder Ihrer gesetzlichen Krankenkasse erhalten Sie per Post die Entscheidung über die Kostenzusage. Ist eine Reha in der Edelsteinklinik vorgesehen, erhalten auch wir diese Information. Sie müssen also nichts weiter veranlassen.

5. Schritt: Wir schreiben Ihnen, wann es los geht

Bei positiver Kostenzusage teilen wir Ihnen den Aufnahmetermin mit und alles was Sie vorab interessiert. Der Reha für Ihr Kind steht dann nichts mehr im Wege.

Sie sind Selbstzahler?

Fragen Sie Ihre private Krankenversicherung oder Ihre Beihilfestelle, in welchem Umfang Kosten für die Reha Ihres Kindes übernommen werden können. Unser Patientenmanagement unterstützt Sie gerne.

Sie haben Fragen?

Bei Fragen zu dem zugewiesenen Termin erreichen Sie uns unter der

Telefonnummer: 06786 12-0

Darüber hinaus können Sie Ihre Fragen gerne per E-Mail an die Patientenaufnahme stellen unter:

edelsteinklinik@drv-rlp.de
Rufen Sie uns an, bei allen Fragen und Problemen rund um die Beantragung Ihrer Rehabilitationsmaßnahme sind wir Ihnen gerne behilflich.

Kind-Eltern-Antrag

Bei Vorschulkindern und jungen Grundschulkindern ist die Mitnahme einer Bezugsperson (Kind-Eltern-Rehabilitation, Kostenübernahme durch den Leistungsträger) möglich. Dadurch besteht für Erziehungsberechtigte die Möglichkeit, ihr Kind unmittelbar bei seiner Rehabilitation zu begleiten, zu unterstützen und das Krankheitsmanagement zu verbessern.

Erwerbstätige Mütter müssen hierbei keinen Urlaub nehmen.

Vermerken sie den Wunsch einer Kind-Eltern-Rehamaßnahme auf dem Antrag ihres Kindes.

Zusatzinformationen

Edelsteinklinik

Fachklinik für Kinder- und Jugendrehabilitation

Lindenstraße 48
55758 Bruchweiler bei Idar-Oberstein
Tel. 06786 12-0 | Fax 06786 12-3902
E-Mail: edelsteinklinik@drv-rlp.de

Klinikverbund der Deutschen Rentenversicherung Rheinland-Pfalz

Gemeinsam sind wir vier ...

Edelsteinklinik

Mittelrhein-Klinik
Drei-Burgen-Klinik
Fachklinik Eußerthal